Zu Besuch bei Mario Marzidovšek

Verfasst von: Mors Mea

Im Februar 2010 fuhr Dušan Hedl nach Poljčane, um Mario Marzidovšek zu suchen. “In den 1980er Jahren haben wir viel Zeit miteinander verbracht – das war für mich die Erinnerung an diese Jahre”, schrieb Hedl. Zu dieser Zeit erfüllte Mario erfolgreich seine Bedürfnisse nach Geselligkeit und diskutierte die am besten geeigneten künstlerischen Richtungen, die Musikszene, Malerei, Performance, künstlerische Aktionen, Medienhandhabung usw.… die Bedürfnisse der meisten zeitgenössischen aktiven Schauspieler in der Kunst- und Musikszene. „An diesem verschneiten und regnerischen Nachmittag im Februar, nachdem ich drei bis vier Gehöfte in Poljčane besucht hatte, habe ich mich von ihm verabschiedet. Er hat unter ungeeigneten Bedingungen gelebt “, erklärte Hedl.

Dreimal machte Hedl mit seinem Handy ein Foto von dieser Situation.

Foto: unbekannt 
Advertisements

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.